Wie gut sind die Versicherungsleistungen der American Express Platinum Card?

Welche Versicherungen sind genau dabei bei der American Express Platinum Kreditkarte, wie gut sind diese wirklich und lohnt sich deshalb die Jahresgebühr von 600€?

In diesem Blogartikel erfährst du, welche Versicherungen die American Express Platinum Kreditkarte (Deutschland) genau beinhaltet und wie gut diese Versicherungen im Einzelnen sind. Als Versicherungsmakler werde ich auch beleuchten, ob die Versicherungen auch die Jahresgebühr von 600€ für die Platinum Kreditkarte rechtfertigen.

 

Eines vorab: Ich selbst bin Besitzer der American Express Platinum Card und sehr zufrieden. Dies sollte schon mal für sich sprechen. Aber schauen wir uns mal alles in Ruhe an:

Die American Express Platinum Kreditkarte - der König der deutschen Kreditkarten

Unter den Kreditkarten mit Höchstleistungen, die in Deutschland erhältlich sind, sitzt die AmEx Platinum definitiv an der Spitze. Das könnte auch die stolze Jahresgebühr von 600€ erklären.

Kurzübersicht der Leistungen der American Express Platinum Kreditkarte

  • Platinum-Service
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Bis zu 5 kostenfreie Zusatzkarten – z. B. für Partner/in
  • Jährliches Online-Reiseguthaben von 200 Euro
  • 2 Priority PassTM Mitgliedschaften
  • Status-Upgrades & Privilegien – bei exklusiven Partnern 
  • Valet Parking und Car Rental Valet-Service – vergünstigt 

american_express_platinum_priority_pass

Für mich persönlich (und meine Frau) waren vor allem die beiden PriorityPässe, mit welchen wir kostenlosen Zugang zu weltweit über 1.000 Flughafen-Lounges erhalten (Wert zusammen bereits über 600€), das umfangreiche Versicherungspaket (dazu gleich mehr) und die Status-Upgrades bei Hotels, die ausschlaggebenden Kriterien uns die American Express Platinum Kreditkarte zu holen. Da ich beruflich sehr stark unterwegs bin und meine Frau ihre Familie in den USA mind. einmal im Jahr besucht, holen wir die 600€ Jahresgebühr locker wieder rein.

Das Versicherungs-Paket der American Express Platinum Kreditkarte

Vor allem die Versicherungen, die die AmEx Platinum mit sich bringt sollen wirklich gut sein. Nachfolgend habe ich mir alle inkludierten Versicherungen ganz genau angeschaut und am Ende ein Fazit gebildet.

Auslandsreisekrankenversicherung (mit Karteneinsatz)

  • Rücktransport, Krankenbesuch, Kinderrückholung z. B. 200€ pro Nacht
  • Bestattung im Ausland oder Überführung des Verstorbenen 2.500€
  • Such- & Rettungskosten 150.000€
  • Heilbehandlungskosten, Krankenhaus-Aufenthalt unbegrenzt
  • max. für 120 Tage
  • Selbstbehalt: je Versicherungsfall und je versicherter Person 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100€ je versicherte Person, maximal 500€

american express platinum reiseversicherung

Privat-Haftpflicht- & Prozesskosten-Versicherung (mit Karteneinsatz)

  • Haftpflicht-Deckungssumme für Personen-/Sachschäden 1.000.000€
  • Rechtsverteidiger-Kosten 25.000€
  • Prozesskosten zur Erlangung einer Entschädigung nach Unfall oder Krankheit 25.000€

haftpflichtversicherung american express platinum

Reiseabbruch- / Reiserücktrittsversicherung (mit Karteneinsatz)

  • Reise-Rücktritt, Verschiebung & Nichtantritt Ihrer Reise 6.000€
  • Reiseabbruch & Reiseunterbrechung 6.000€
  • Selbstbehalt: je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100€ je versicherte Person

reiseabbruchversicherung american express platinum

Reise-Unfallversicherung (mit Karteneinsatz)

  • Für den Invaliditätsfall (anteilig, je nach Invaliditätsgrad) 75.000€
  • Für den Todesfall 75.000€
  • Für den Todesfall (Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres) 15.000€

reise-unfallversicherung american express platinum

Mietwagenversicherung (Vollkasko) (mit Karteneinsatz)

  • Kraftfahrzeug-Haftpflicht-Versicherung für Mietwagen exkl. USA 750.000€
  • Kraftfahrzeug-Haftpflicht-Versicherung für Mietwagen in den USA  $1.000.000
  • Mietwagen-Vollkasko (CDW) 75.000€
  • Selbstbehalt: je Versicherungsfall 200€ des erstattungsfähigen Schadens

 

  • WICHTIGE ZUSATZ-INFOS: Aufgrund der Leistungen musst du beim Mietwagenunternehmen keine zusätzlichen oder optionalen Versicherungen abschließen, die Folgendes beinhalten: – Verzicht auf Ansprüche wegen Unfallschäden (CDW) – Verzicht auf Ansprüche wegen Verlustschäden (LDW) – Wegfall/Reduzierung der Selbstbeteiligung (Super-CDW/-LDW) – Diebstahlschutz (TP) – Erhöhung/Ergänzung der Haftpflicht (SLI) – Persönliche Unfallversicherung (PA) (siehe „Leistungen der Reise-Unfallversicherung“) Der von dir zu tragende Selbstbehalt beträgt je Versicherungsfall 200€ des erstattungsfähigen Schadens. Versicherungsschutz besteht im In- und Ausland.
  • Es muss eine Reise vorliegen, damit die Mietwagenversicherung greift. Definition Reise laut Bedingungen: Eine mit deiner American Express Platinum Card gezahlte Reise außerhalb deines Heimatlandes oder eine mit deiner American Express Platinum Card gezahlte Reise innerhalb deines Heimatlandes, die einen Flug oder mindestens eine zuvor gebuchte Übernachtung außerhalb deines Heims einschließt.

Vollkasko american express platinum

Reisegepäckversicherung (Reisegepäck, Geld & Reisedokumente) (mit Karteneinsatz)

  • Max. je Reise 3000€
  • Max. je Sache/Paar 750€
  • Max. für Geld & Reisedokumente 750€
  • Max. für Geld & Reisedokumente für Kinder unter 16 Jahren 75€
  • Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100€ je versicherte Person

reiseversicherung american express platinum

Reisekomfort-Versicherung

  • Versäumen der Abfahrt, Verspätung, Ausfall, Überbuchung, verpasste Verbindung, verpasster Anschlussflug – je ohne Alternative in 4 Stunden 200€
  • Gepäckverspätung nach 4 Stunden 400€
    • nach 48 Stunden zusätzlich 400€

american express platinum reisegepäck-versicherung

Fahrzeug-Assistance/Schutzbrief (mit Karteneinsatz)

  • Reparatur & Abschleppen, Ersatzteilversand, Fahrzeugrückführung, Fahrzeugaufbewahrung ohne Limit
  • Zusätzliche Übernachtungskosten 200€ pro Nacht, max. 3
  • Beförderungskosten & Übernachtung bei Fahrzeugabholung 200€ pro Nacht, max. 3

abschleppen american express platinum

Platinum Card Einkaufs-Versicherungsleistungen (mit Karteneinsatz)

  • Platinum ShopGarant max. in 12 Monaten 10.000€
  • Ersatz innerhalb von 90 Tagen nach Kauf bis max. 2.000€
  • Selbstbeteiligung je Schadenfall 50€

 

  • On- & Offline-Rückgaberecht max. in 12 Monaten 1.500€
  • Pro Gegenstand ab einem Wert von EUR 30 bis zu einem Wert von 400€

Shopping versicherung american express platinum

Alle Versicherungsleistungen inkl. Bedingungen

Wenn du dir alle Versicherungsleistungen, die mit der American Express Platinum Kreditkarte kommen, im Detail anschauen möchtest, dann findest du hier alle Infos inkl. Versicherungsbedingungen. Ich empfehle jedem, diese einmal durchzulesen, damit man dann im Fall der Fälle nicht plötzlich das Böse Erwachen kommt, weil man einige Voraussetzungen nicht erfüllt hat, damit die Reiseversicherungen greifen.

Tops & Flops der Versicherungs-Leistungen der American Express Platinum

Die American Express Platinum hat hier definitiv einige "Versicherungs-Schmankerl" mit dabei, die absolut sinnvoll und clever sind. Allerdings sind nicht alle enthaltenen Versicherungsleistungen wirklich "TOP".

Nett gemeint, aber...

Folgenden Versicherungsleistungen der AmEx Platinum Kreditkarte sind zwar ganz nett, mehr aber auch nicht. Wenn es wirklich mal hart auf hart kommt, dann reichen diese Leistungen leider nicht aus.

  • Privathaftpflichtversicherung
    • mit einer Deckungssumme von gerade mal 1,5 Millionen € kann man diese Absicherung leider nicht wirklich ernst nehmen und sie ersetzt keinesfalls eine ordentliche Privathaftpflichtversicherung. Mind 5 Millionen € Absicherung sollten es schon sein. Meine eigene Privathaftpflichtversicherung hat z.B. 50 Millionen € Deckungssumme und ist dennoch sehr preisgünstig und bietet mir (ununterbrochenen) weltweiten Schutz für 5 Jahre
  • Reise-Unfallversicherung
    • auch die Reise-Unfallversicherung kommt an eine “echte” Unfallversicherung nicht heran. Dazu sind die Deckungssummen viel zu niedrig. 75.000€ bei Vollinvalidität – damit kann man nicht wirklich was anfangen. Somit ersetzt diese Versicherungsleistung definitiv keine ordentliche Unfallversicherung. Allein die Todesfallleistung bei Unfalltod mit 75.000€ ist hoch – eigentlich zu hoch. Besser wäre es gewesen, die Invaliditätsleistungen hochzuschrauben.

versicherungen american express platinum test

Starker Schutz, der wirklich nützlich ist:

Es sind allerdings auch durchaus Versicherungsleistungen dabei, die mein Herz als Versicherungsmakler und Viel-Reiser höher schlagen lassen.

  • Vollkasko-Versicherung Mietwagen
    • Allen voran die Vollkaskoversicherung für Mietwagen bis 75.000€. Das ist mal ein Brett!!! Denn genau diese Art von Versicherung beim Mietwagen kostet (vor allem in den USA) ein kleines Vermögen, wenn man diese noch dazu bucht (was man auch tun sollte, wenn man keine American Express Platinum Kreditkarte hat). Ich konnte dies bereits nutzen und habe mir für 2 Wochen Mietwagen auf Hawaii schlappe 350€ gespart!
  • Reiseabbruch – / Reiserücktrittsversicherung
    • Wenn du meine Videos bzw. meinen Youtube-Channel kennst, dann weißt du vielleicht, dass ich absoluter Gegner davon bin, Reisegepäckversicherungen abzuschließen und Reiseabbruch- bzw. Reiserücktrittsversicherungen wirklich nur im Einzelfall Sinn machen und meist teuer sind. Dass diese Versicherungen nun mit der American Express Platinum kommen und sogar bis 6.000€ pro Person und Reise versichert sind, ist dementsprechend spitze. Vor allem für mich als Viel-Reiser ein absolut angenehmer Luxus, falls ich dochmal eine Reise nicht antreten kann (Krankheit, Todesfall, etc.) oder eine Reise auf Grund von Krankheit abbrechen muss.
  • Auslandsreisekrankenversicherung
    • Die nächste Versicherung im Bunde, die mich überzeugt hat, ist die Auslandsreisekrankenversicherung, die bei vielen Kreditkarten mit dabei ist. Heilbehandlungskosten und Krankenhaus-Aufenthalte in unbegrenzter Höhe sind hier abgesichert. Sehr gut! Auch der medizinisch notwendige Rücktransport ist abgesichert.
  • Fahrzeug-Assistance
    • Auch diese Versicherungsleistung kann sehr nützlich sein, vor allem, wenn man bei seiner eigenen KFZ-Versicherung keinen Schutzbrief mit dabei hat. Wenn du ab 50 km von deinem Wohnort entfernt mit deinem Wagen liegen bleibst, erhältst du sofort Hilfe. American Express bringt dich zur nächsten Werkstatt, in ein gutes Hotel oder vielleicht doch noch an dein Ziel. Europaweit.

american express platinum versicherungen test

Mein persönliches Fazit zu den Versicherungs-Leistungen der American Express Platinum

Wie sieht nun mein abschließendes Fazit zu den Versicherungsleistungen der AmEx Platinum aus? Lohnen die 600€ Jahresbeitrag allein deshalb schon?

Für mich als Versicherungsmenschen, der auch Preise von Versicherungen relativ gut kennt und diese in Relation setzt, zu dem, was die American Express Platinum im Jahr kostet und was an Versicherungsleistungen mit dabei ist sieht es wie folgt aus:

Würde ich die American Express Platinum nur wegen des Versicherungspaketes abschließen? Kommt drauf an 😀 In meinem persönlichen Fall: Nein. Dafür sind die Leistungen in meinen Augen nicht umfangreich genug. Wobei dies bei jemandem, der wirklich viel unterwegs ist als Unternehmer und oft Mietwagen braucht, schon wieder ganz anders aussieht (bitte die oben genannten Hinweise zur Mietwagenversicherung beachten). Hier hat man die 600€ Jahresgebühr der Karte bestimmt bereits nach 2-3 Mietwagen wieder raus, wenn man sich dort jeweils die Vollkasko sparen kann.

Sprich, es sind eher die einzelnen Versicherungsleistungen, die für dich Sinn machen können, weniger das “Gesamtpaket”. Im meinem Fall eben vor allem die Vollkasko beim Mietwagen und die Reisegepäck und Reiseabbruch- bzw. Reiserücktrittsversicherungen. Auch die Reisekomfort-Versicherung hätten wir erst vor kurzem gebrauchen können, als das Gepäck meiner Frau erst satte 3 Tage später eintraf (leider hatten wir die AmEx Platinum da noch nicht).

Und dieser “Bonus” in Form von Versicherungsschutz in Verbindung mit den beiden kostenlosen Priority Pässen in der höchsten Stufe und dem Reiseguthaben von 200€ jedes Jahr machen die American Express Platinum für mich zur perfekten Kreditkarte, mit welcher ich die 600€ Jahresgebühr locker wieder reinbekomme. Die Rewardpunkte noch gar nicht eingerechnet.