Das Kontist Geschäftskonto für Selbstständige: Ist es wirklich empfehlenswert?

kontist bank geschäftskonto erfahrungen selbstständige - Kontist Geschäftskonto

Mit unserem Geschäftskonto speziell für Selbstständige wollen wir helfen, die großen Steine, die uns heute von Banken und dem Staat in den Weg gelegt werden, aus dem Weg zu räumen.“, schreibt Kontist auf seiner Website. Aus diesem Grund bieten sie eine Banking-App an, die speziell auf die Bedürfnisse von Selbstständigen und Freelancern zugeschnitten ist. Das Besondere ist, dass nicht nur die Einnahmen und Ausgaben dargestellt werden, sondern ebenfalls die Einkommens- und Umsatzsteuer, welche direkt in der App berechnet werden. So musst man nicht erst im Kopf überschlagen, was netto übrig bleibt, sondern hat alles direkt schwarz auf weiß. Das ist noch nicht alles, Kontist bietet weitaus mehr. Was genau wollen wir uns im Folgenden ansehen.

Hier gehts direkt zu Kontist!

Wer oder was steckt hinter Kontist?

Das Gründerteam besteht aus Madison Bell, Sebastian Galonska, Alexander Baatz und Christoph Planeter. Letzterer ist der Co-CEO der Banking-App Kontist Service GmbH, war zuvor der Co-Founder beim Rechnungsprogramm Debitoor. Als CEO fungiert Sibylle Strack, welche die ehemalige Leiterin Girokonto & Zahlungsverkehr der DSGV war. Hier gibt sie Einblicke in Kontist und „beyond banking“.

Mittlerweile besteht das Team bei Kontist aus über 90 Personen und ist in zwei Büros in Berlin angesiedelt. Bisher ist Kontist eine reine Banking-App, welche die Vollbanklizenz der BaFin-lizensierten Solarisbank verwenden darf. Die Solarisbank hat seinen Sitz ebenfalls in Berlin und stellt ihre Lizenz für andere Finanzdienstleister zur Verfügung. Aufgrund ihres Kernbanksystems ist sie für Kontoführungen, Umsatzverarbeitungen, Kredite und weitere Aufträge für das Geschäftskonto bei Kontist zuständig.

Seit 2019 hat Kontist eine Stiftung, deren Ziel es ist, Menschen zu unterstützen, die frei, selbstständig und anders arbeiten wollen. Ihr Fokus ist unter anderem unternehmerische Bildung und der Einsatz für die Interessen von Einzelunternehmern und Gründern.

kontist erfahrung - Kontist Geschäftskonto

Wer kann bei Kontist ein Geschäftskonto eröffnen?

Kontist hat es sich zur Aufgabe gemacht, speziell Selbstständigen, Freelancern und weiteren Einzelunternehmern den Weg zum eigenen Geschäftskonto zu vereinfachen. Daher richtet sich ihr Konto-Angebot an genau diese:

  • Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, Einzelunternehmer, Kleinunternehmer

Wer kann KEIN Konto eröffnen:

  • GmbHs, UGs, Privatpersonen

Pro Person kann nur ein Konto erstellt werden.

Zur Eröffnung des Kontos ist eine Tablet- oder Smartphone-App nötig. Zwar ist ein Login über den Desktop (app.kontist.com/login) möglich, allerdings nur mit zusätzlicher Authentifizierung am Smartphone. Noch ist keine Desktop-App für Windows oder MacOS erschienen.

Die verschiedenen Kontenmodelle im Angebot

Kontist bietet diverse Kontenmodelle an. Jedes davon ist für die Benutzung auf dem Smartphone optimiert und bietet eindeutige Kategorisierungen in private und geschäftliche Zahlungen sowie Einkommens- und Umsatzsteuerberechnungen. Dadurch wird es dir leicht gemacht, den Überblick über deine Nettofinanzen zu behalten, wodurch dir eine unangenehme Überraschung vom Finanzamt erspart bleibt.

Desweiteren kannst du dein Konto nahtlos mit Buchhaltungs-Tools wie Debitoor, lexware oder FastBill verbinden, um schnell und einfach deine Belege einzutragen.

Hier findest du einen Überblick über alle Kontenmodelle:

Free

Premium

Duo

Monatliche Gebühr

0 €

9 €

12 €

Visa Business Debit Karte (via Partner-Bank Solaris)

virtuell

virtuell & physisch

virtuell & physisch

Unbegrenzte SEPA-Überweisungen

Ja

Ja

Ja

Deutsche IBAN

Ja

Ja

Ja

Google Pay

Ja

Ja

Ja

Dispo-Kredit

Ja

Ja

Ja

Beleg-Scan

Nein

Ja

Ja

Automatische Kategorisierung

Nein

Ja

Ja

Automatische Einkommens-steuerberechnung

Nein

Ja

Ja

Automatische Umsatzsteuer-berechnung

Nein

Ja

Ja

Optimiert für das Smartphone

Ja

Ja

Ja

Rechnungen & Angebote

Nein

Nein

Ja, dank Integration von lexoffice

Digitale Belegverwaltung und Push-Benachrichtigung

Nein

Nein

Ja, dank Integration von lexoffice

Steuerberaterzugang und DATEV-Export

Nein

Ja

Ja, dank Integration von lexoffice

Bargeld-Einzahlung möglich

Nein

Nein

Nein

Lastschrift möglich

Nein

Nein

Nein

Kostenlose Abhebung möglich

Nein

Nein

Nein

EC-Karte

Nein

Nein

Nein

Kontist Geschäftskonten vergleichen

Für alle Kontenmodelle gilt, dass bei Kartenzahlungen oder Geldabhebungen in anderen Währungen 1,7% des Betrags als Gebühr anfallen.

Das Modell „Duo“ beschreibt die Kombination des Kontist-Geschäftskontos mit dem Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm lexoffice. Solltest du bisher beides verwenden, so macht das Duo-Paket für dich auf jeden Fall Sinn. Durch die Wahl des Duo Kontos sparst du dir nämlich rund fünf Euro monatlich. Daneben hat dies den positiven Aspekt, dass dein Steuerberater dank eines externen Zugangs direkt zugreifen kann und du dir diese Datenübermittlung sparen kannst.

Für wen lohnt es sich?

Für Selbstständige, die einen klaren Überblick über ihre Finanzen sowie eine vereinfachte Buchhaltung möchten und gerne digital aktiv sind. Optimalerweise arbeitest du wenig mit Bargeld, sondern nimmst deine Buchungen vor allem online vor. Die einfache Kontist-Lösung per Banking-App bietet ein unkompliziertes und angenehmes Erlebnis am Tablet und Smartphone.

Wer hingegen gerne mit Bargeld arbeitet oder gar nicht erst selbstständig ist, ist beim Kontist Geschäftskonto nicht an der richtigen Stelle.

Pro und Kontra

Pro:

– Sehr schnelle und einfache Konto-Eröffnung: papierlos und innerhalb von 10 Minuten

– Einfache Bedienung, dank Optimierung fürs Smartphone

– Sicheres, mobiles Banking

– Leicht durchschaubare Kosten

– Unbegrenzte, kostenlose SEPA-Überweisungen

– Integrierte Funktionen für Buchhaltungstools

– keine Schufa-Auskunft nötig

– Die Premium- & Duo-Kontoversion ist direkt in Unterkonten geteilt, wo die Umsatzsteuer und voraussichtlich weitere anfallende Steuern von den Einnahmen separat gespeichert werden

– Bei der Premium & Duo-Version kannst du Tools wie lexoffice, Debitoor und FastBill nutzen, die es dir ermöglichen überall Belege zu scannen sowie Rechnungen und Angebote zu schreiben

Kontra:

– Keine beleghafte Buchungen möglich

– (Noch) Keine Bargeld-Einzahlung möglich

– (Noch) Kein Einzug per Lastschriftverfahren möglich

– Keine EC-Karte

– Keine Möglichkeit der Konto-Eröffnung für GmbHs, UGs und Privatpersonen

Achtung:
Kontist schreibst selbst auf seiner Seite, dass es noch kein fertiges Produkt ist und zudem noch keine eigenständige Bank mit einer Vollbanklizenz. Daher arbeiten sie bis dato mit Solaris als ihre Partner-Bank, welche auch dein Geld schützt. Denn in Deutschland gilt eine gesetzliche Einlagensicherung von bis zu 100.000 € pro Einleger und Kreditinstitut für dein Geschäftskonto. Des Weiteren werden deine Einlagen nicht investiert, bewegt oder verliehen.

So eröffnest du ein Geschäftskonto bei Kontist

Das Angenehme bei der Kontoeröffnung ist, dass alles papierlos, online und in kurzer Zeit stattfindet. In weniger als 10 Minuten hast du deinen IBAN-Zugriff. Um dich per Video-Call zu identifizieren, benötigst du deine Kamera und dein Mikrofon, ebenfalls deinen Personalausweis oder deinen Reisepass. Die Steuernummer kannst du nachträglich in der App eintragen.

Eine Schufa-Auskunft ist nicht nötig. Das bedeutet, dass du selbst mit negativer Schufa-Bilanz ein Kontist-Konto eröffnen kannst. Nichtsdestotrotz solltest du wissen, dass Kontist automatisch bei deinem Dispo-Antrag eine Abfrage bei der Schufa stellt. Dies wirkt sich allerdings nur auf den Überziehungsrahmen aus.

Auch dein Steuerberater freut sich sicherlich über die Eröffnung eines Kontist Geschäftskontos:

gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw== - Kontist Geschäftskonto

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzNOUVVZNjRvTTlRIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Alternativen zu Kontist

Kontist kam nicht als einziges Team auf die Idee, eine Banking-Lösung für Selbstständige anzubieten. Andere Banking-Apps sind:

  • N26
  • Holvi
  • Penta
  • Fyrst
  • Qonto

Solltest du gerne mit Bargeld bezahlen, so bietet sich ein klassisches Geschäftskonto bei der Commerzbank oder Postbank eher für dich an.

Wie finanziert sich das Unternehmen?

Seine erste Finanzierungsrunde durchlief Kontist Anfang des Jahres 2017 noch vor seinem geplanten Launch. Ein Jahr darauf folgte die nächste. Insgesamt wurden fünf Millionen Euro, alles davon aus Dänemark, eingesammelt.

Ist das Kontist Geschäftskonto empfehlenswert?

Die einfache Bedienung ist sehr benutzerfreundlich und dank der einfachen Kontoerstellung bietet dir dieses Geschäftskonto einen schnellen Start. Das Geschäftskonto für Selbstständige bei Kontist ist daher durchaus smart und unserer Meinung nach empfehlenswert.

Hier Kontist Geschäftskonto eröffnen

Bildnachweise: kontist.com