toggle menu
toggle menu

Rentenlücke einfach selbst berechnen

Wird dir die gesetzliche später einmal reichen? Wohl kaum, soviel ist schon heute klar. Was nicht so klar ist, UM WIEVIEL dir die gesetzliche Rente später mal nicht reichen wird.

Deshalb lieber eben ein wenig privat vorsorgen. Besser ist das.
Aber genau hier machen die meisten Menschen einen eklatanten Fehler:
Was bringt dir eine Rentenversicherung, in die du monatlich 50€ oder 100€ einzahlst, welche dir später mal eine monatliche Rente von 150€ oder 250€ prognostiziert, wenn deine eigentliche, inflationsbereinigte Rentenlücke bei 500€ liegt?
Dann wirds trotzdem ziemlich eng später mal…
Du wirst dein Leben in vielen Bereichen finanziell einschränken müssen. Von dem „das mach ich alles später mal, wenn ich in Rente bin“, wird leider nicht viel übrig bleiben. Du hast zwar dann eventuell viel Zeit, allerdings wird dir das nötige Kleingeld nicht reichen.

Nun aber mal was positives:

ES MUSS NICHT SO KOMMEN!


Zumindest nicht für dich, da du dich offensichtlich für dieses Thema interessierst und bereits heute handeln kannst, damit es dir später mal finanziell besser gehen wird, als einem Großteil der Deutschen.
Ja, richtig gelesen. Ein Großteil der deutschen Bevölkerung schaut einer großen Welle der Altersarmut entgegen – aber handelt dennoch nicht.
Altersarmut 1024x1024 - Rentenlücke selbst berechnen
Nachzulesen in zig Studien z.B. der Bertelsmann Stiftung „Entwicklung der Altersarmut bis 2036“ oder auch durch ganz einfache Mathematik, durch welche belegt wird, dass sogar ein heutiger Durchschnittsverdiener später mal an der Armutsgrenze kratzen wird oder sogar unter diese fallen wird (siehe dazu ein Artikel der Westfälischen Post, wobei du noch jede Menge weitere Artikel dazu finden kannst im Netz)
So sind wir eben, wir Deutschen. Selbst wenn das „finanzielle Kind schon offensichtlich in den Brunnen gefallen“ ist, denken wir noch, dass Papa statt es ja noch richten wird.
Für alle Traumtänzer hier nochmal im Klartext:
NEIN, wird er nicht!
Du bist auf dich alleine gestellt!
Entweder du handelst eigenverantwortlich und nimmst deine Altersvorsorge selbst in die Hand oder du suchst dir schon mal die besten Spots zum Pfandflaschen sammeln!
Und wer jetzt noch sagt, dass ist nur das dumme Gelaber eines Versicherungsmenschen, der nur an seine Provisionen denkt und das „Spiel mit der Angst“ spielt….ja dem ist halt schlichtweg nicht mehr zu helfen und kennt wohl nicht meine stark objektiven Ansichten aus meinen Youtube-Videos – Erst verstehen, dann versichern 😉
So, das war jetzt erstmal meine Ansprache, die raus musste. Sorry, für die direkten Worte. Aber irgendwer musste das einfach mal sagen/schreiben. Denn die Menschen die dir das sagen sollten (Politiker z.B.) tun es nicht oder nur unzureichend.
(Anmerkung; Ist es nicht interessant, dass die Menschen, die niemals von der gesetzlichen Rentenversicherung abhängig sein werden, darüber entscheiden, was mit der gesetzlichen Rente passiert, ob es Erhöhungen oder Kürzungen gibt…hm…sehr spannend wie ich finde ich *hust*)

Kostenlose Onlineberatung für deine Altersvorsorge?