Hast du wirklich eine gute Riester-Rente?

Sind alle wichtigen Kriterien erfüllt, die eine gute Riester-Rente ausmachen?

Hast du dich beim Abschluss deiner Riester-Rente informiert, welche Punkte wirklich wichtig sind?

rentenfaktor riesterrente
treuhänderklausel riesterrente
rendite riesterrente

Wenn du diese Punkte beim Abschluss deiner Riester-Rente NICHT beachtet hast, dann ist der KOSTENLOSE Riester-Check von Versicherungen mit Kopf möglicherweise nahezu unverzichtbar für dich.

Was genau leistet der kostenlose Riester-Check für dich?

Durch unsere langjährige Erfahrung und vielen Gesprächen mit Kunden haben wir festgestellt, dass die Mehrheit der Menschen, die eine Riester-Rente abgeschlossen haben, nicht auf die wirklich wichtigen Punkte geachtet haben. Riester-Rente ist gleich Riester-Rente, oder? Mitnichten. Es gibt eklatante Unterschiede zwischen Riester-Renten-Anbietern und auch Riesterprodukten.

Deshalb nehmen wir vom Versicherungen mit Kopf-Team deine bestehende Riester-Rente genau unter die Lupe und erstellen dir eine extrem ausführliche Riester-Renten-Auswertung. Diese ist in der Form einmalig in Deutschland.

Folgende Bereiche werden von uns geprüft:

  • ist ein wirklich zu 100% garantierter, hoher Rentenfaktor vorhanden (wenn du nicht weißt, warum der Rentenfaktor so wichtig ist, kannst du dir das nachstehende Video dazu ansehen) Hinweis: DWS und Union Investment Riester Renten haben z.B. gar keinen Rentenfaktor (!)
  • Ist dein 100% garantierter Rentenfaktor wirklich in dieser Höhe garantiert?
  • Ist der Rentenfaktor nur auf die eingezahlten Beiträge garantiert oder auf das gesamte Guthaben?
  • wird von Seiten des Versicherers auf die Treuhänderklausel verzichtet?
  • wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer wirklich guten Wertentwicklung deines aktuellen Vertrages (Anlagemodell deines Vertrages)?

WICHTIG: Wir prüfen nicht, ob eine Riester-Rente generell das Richtige für dich ist. Wir gehen davon aus, dass dies der Fall ist. Es wird nur der bestehende Vertrag an sich geprüft und dann eine Handlungsempfehlung ausgesprochen.

WICHTIG: Wir prüfen nicht, ob eine Riester-Rente generell das Richtige für dich ist. Wir gehen davon aus, dass dies der Fall ist. Es wird nur der bestehende Vertrag an sich geprüft und dann eine Handlungsempfehlung ausgesprochen.

Wie genau ist der Ablauf des Riester-Checks

1. Senden der relevanten Unterlagen als PDF an riestercheck@versicherungenmitkopf.de

Für einen Riester-Check werden ZWINGEND die nachfolgenden Unterlagen benötigt. Fehlt auch nur eine davon, kann der Riester-Check nicht durchgeführt werden.

  • Datenschutzerklärung (hier herunterladen)
  • Letzte jährliche Mitteilung nach §92 EStG (gesetzlich vorgeschrieben). Die Informationen zur Förderung und des bisher eingezahlten Geldes erhalten wir aus der sog. Transparenzmitteilung nach §92 EStG, zu deren jährlichen Versenden jeder Anbieter verpflichtet ist.
  • Letzte jährliche Mitteilung nach §7a AltZertG (gesetzlich vorgeschrieben, wird oft zusammen mit §92 EStG verschickt)Detailinformation zur Verwendung der eingezahlten Beiträge, der Höhe des Kapitals sowie die tatsächlichen Kosten und Erträge.
  • Letzte jährliche Wertmitteilung des Vertrages. Hieran lässt sich meist ablesen, ob der Vertrag eine gute Rendite erwirtschaftet und wie die aktuelle Aufteilung des Kapitals auf die einzelnen Anlageklassen ist (Deckungsstock, Aktienfonds, Garantiefonds, Mischfonds, etc.). Oft sind auch Aussagen über den Rentenfaktor enthalten.
  • Die Ursprungs-Police, wenn der Rentenfaktor nicht aus anderen Schreiben hervorgeht.

 


2. Wir prüfen deine Riester-Rente

Durch aktuell sehr viele Anfragen für einen Riester-Check benötigen wir aktuell zwischen 2 und 4 Wochen für einen Riester-Check. Wenn du deinen Riester-Check erhalten hast, wirst du sehen, dass dieser sehr ausführlich und aufschlussreich sein wird. Deshalb wird dafür eben auch eine gewisse Zeit benötigt.

 


3. Du erhältst deinen Riester-Check inkl. Handlungsempfehlung kostenfrei per E-Mail

Sobald der Riester-Check fertig ist, erhältst du diesen per E-Mail. Neben der genauen Analyse deiner bestehenden Riester-Rente bekommst du ebenfalls eine klare und nachvollziehbare Handlungsempfehlung von uns:

 

  • Riester-Rente ist gut und kann/soll so weiter bestehen bleiben
  • Riester-Rente ist schlecht und sollte optimiert werden

 

Der große Vorteil einer Riester-Rente ist, dass man sein bisheriges Kapital einfach übertragen kann auf einen neuen Riester-Anbieter. Somit ist ein Wechsel relativ unkompliziert möglich.

 


4. Optimierung deiner Riester-Rente

Sollte in deinem Fall eine Optimierung der Riester-Rente sinnvoll sein, dann wird mit dir ein separater Telefontermin mit der Sekretärin von Versicherungen mit Kopf ausgemacht, um deine noch offenen Fragen zum Wechsel zu klären und schlussendlich wird der Wechsel der Riester-Rente gemeinsam mit dir durchgeführt. Das Gespräch findet dann entweder mit Bastian oder Steffen (VMK-Berater) statt. Hier erhältst du dann auch entsprechende Angebote von Riester-Anbietern, die wirklich alle wichtigen Kriterien erfüllen.

Die Angebote erhältst du per E-Mail und zusätzlich per Post.

 


5. Nachtermin mit letzten Fragen

Nachdem dir das konkrete Optmierungsangebot für deine Riester-Rente detailliert und schriftlich vorliegt meldet sich die VMK-Sekretärin zeitnah bei dir, um einen letzten telefonischen kostenlosen Nachtermin mit Bastian, oder unserem VMK Berater Steffen zu vereinbaren.

Bei diesem telefonischen Nachtermin werden alle noch offenen Fragen zusammen durch gesprochen.

Erst wenn keine Fragen mehr offen sind, du das Produkt wirklich verstanden hast, und du ein wirklich gutes Gefühl hast, gibst Du uns das „GO“ deine aktuelle Riester-Rente zu optimieren.

Nicht immer macht ein Wechsel der Riester-Rente Sinn. Vor allem, wenn es nur noch wenige Jahre bis zum Rentenbeginn sind (<15 Jahre). Auch das teilen wir dir mit.

In vielen Fällen macht aber ein Wechsel absolut Sinn, wenn wichtige Riester-Kriterien nicht erfüllt sind oder der Riester-Vertrag schlichtweg keine wirkliche Rendite erwirtschaften kann. Auch das teilen wir dir natürlich mit 🙂

Und genauso läuft der Riester-Check bei uns ab.