Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

30 Grad. Ein heißer Sommertag in Deutschland. Du sitzt mit Flip-Flops am Steuer deines Autos und stellst dir die Fragen, ob man überhaupt mit Flip-Flops Autofahren darf und wie es mit der Leistung der KFZ Versicherung aussieht?

Das Fahren mit offenen, locker sitzenden Schuhen, hohen Schuhe, Socken und auch barfuß ist dem Fahren mit Flip-Flops gleichzusetzen.

autofahren mit flip flops 1200x501 1 - Autofahren mit Flip-Flops - Darf man das? Zahlt die KFZ Versicherung?

Der kostenlose VMK-Newsletter informiert dich jede Woche über unbekannte Stolperfallen in Versicherungsverträgen, echte Leistungsfälle der Newsletter-Abonnenten und Aktionen von Versicherern und anderen Finanzinstituten.

Gib dem Kleingedruckten keine Chance mehr!

Keine Vorschriften beim Autofahren mit Flip-Flops

Zunächst einmal: In Deutschland und den meisten anderen europäischen Ländern gibt es keine Vorschriften, welche Schuhe beim Autofahren erlaubt sind und welche nicht. (In Spanien ist das Fahren mit Flip-Flops bzw. ohne Schuhe verboten).

Es droht also bei einer Verkehrskontrolle kein Bußgeld, wenn du mit Flip-Flops unterwegs bist.

Trotzdem problematisch in der KFZ Versicherung

Doch trotz fehlender Vorschriften kann das Autofahren mit Flip-Flops zu einem Problem werden und zwar, wenn es zu einem Verkehrsunfall kommt.

Neben einem möglichen Bußgeld in Höhe von 35 Euro oder mehr, kann es zu einer Leistungskürzung bzw. Nichtleistung deiner KFZ Versicherung kommen.

Haftpflicht

Sollte es zu einem selbstverschuldeten Unfall kommen, zahlt deine KFZ Haftpflichtversicherung in der Regel unabhängig vom getragenen Schuhwerk den Schaden am Auto des Unfallgeschädigten. Glück gehabt.

Vollkasko

Problematisch ist es jedoch in der Vollkaskoversicherung, wenn du den Baustein “grobe Fahrlässigkeit” nicht mitversichert hast. Autofahren mit Flip-Flops kann nämlich aus Sicht des KFZ Versicherers im Einzelfall als grob fahrlässig gewertet werden, weshalb es bei einem Vollkaskoschaden zu einer Minderung der Leistung bzw. im schlimmsten Fall sogar zu einer Ablehnung der Leistung kommen kann. Grobe Fahrlässigkeit liegt vor, wenn der Unfall maßgeblich durch das ungeeignete Schuhwerk verschuldet wurde.

Rückmeldung von den größten KFZ Versicherern

Wir haben die 5 größten KFZ Versicherer bzgl. der Frage: “Darf man mit Flip Flops Autofahren?” angeschrieben und von 3 Versicherern eine Antwort erhalten.

Unsere Anfrage

autofahren mit flip flops anfrage an kfz versicherer - Autofahren mit Flip-Flops - Darf man das? Zahlt die KFZ Versicherung?

Antwort AXA

autofahren mit flip flops antwort auf anfrage von axa - Autofahren mit Flip-Flops - Darf man das? Zahlt die KFZ Versicherung?

Antwort LVM

autofahren mit flip flops antwort auf anfrage von lvm - Autofahren mit Flip-Flops - Darf man das? Zahlt die KFZ Versicherung?

Antwort HUK-COBURGautofahren mit flip flops antwort auf anfrage von huk coburg - Autofahren mit Flip-Flops - Darf man das? Zahlt die KFZ Versicherung?

Fazit zum Autofahren mit Flip-Flops

Wie du an den Antworten der Versicherer erkennen hast, kommt es immer auf den konkreten Einzelfall an. Das Risiko einer Leistungskürzung bzw. Nichtleistung ist jedoch nicht von der Hand zu weisen, weshalb es sinnvoll ist, stets auf ein festes Schuhwerk beim Autofahren zurückzugreifen. Mehr noch ist das Ganze bereits alleine aus Sicherheitsgründen zu empfehlen.