Kostenlose Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Auch wenn du es nicht glauben magst, es handelt sich um keine Fakenews. Der neue Anbieter unubu macht es tatsächlich möglich. In diesem Experten-Artikel erfährst du alles zur einzigartigen Berufsunfähigkeitsversicherung von unubu.

unubu logo berufsunfaehigkeitsversicherung - unubu - BU ohne Gesundheitsfragen? Und das kostenlos?

Das Angebot von unubu wurde laut Mitteilung vom 13.04.2023 in der im Artikel beschriebenen Form für Neukunden eingestellt. Es wird jedoch an einem neuen Produktangebot gearbeitet.

Seit dem 01.04.2023 zahlt IKK – Die Innovationskasse keinen Zuschuss mehr für Kollektiv Berufsunfähigkeitsversicherungen, also auch nicht mehr für unubu.

Wichtige Infos auf einen Blick

  • Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung von unubu kannst du bis zu 75% deines Bruttoeinkommens absichern, d.h. eine Absicherung deines vollständigen Nettoeinkommens ist ohne Probleme möglich.
  • Es handelt sich um eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen.
  • Die einzige Voraussetzung für den Abschluss ist eine Mitgliedschaft bei der gesetzlichen Krankenkasse IKK – Die Innovationskasse (ehemals IKK Nord).
  • Durch bis zu 500 € Cashback von IKK – Die Innovationskasse ist die Versicherung in vielen Fällen sogar komplett kostenlos.
  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung von unubu ersetzt keine normale Berufsunfähigkeitsversicherung.
  • Sie ist aber eine gute Alternative für Menschen, die aufgrund von Vorerkrankungen keine normale Berufsunfähigkeitsversicherung mehr bekommen, für die eine normale Berufsunfähigkeitsversicherung aufgrund eines risikoreichen Berufs zu teuer ist oder die ihr (hohes) Einkommen mit einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung nicht bedarfsgerecht absichern können.

Neuigkeiten

  • unubu kann nun auch von Mitgliedern der Krankenkassen Knappschaft und Viactiv abgeschlossen werden.
  • Falls du noch nicht Mitglied von IKK – Die Innovationskasse, der Knappschaft oder Viactiv bist, kannst beim Abschluss von unubu eine dieser 3 Krankenkassen auswählen.
  • Im Vergleich der 3 Krankenkassen bietet IKK – Die Innovationskasse bei identischem Zusatzbeitrag das beste Bonusprogramm.

Wir möchten zu Beginn noch den Hinweis geben, dass wir als Versicherungen mit Kopf zu diesem Produkt nicht beraten und auch keine Fragen beantworten können. Dazu einfach direkt unubu kontaktieren.

Der kostenlose VMK-Newsletter informiert dich jede Woche über unbekannte Stolperfallen in Versicherungsverträgen, echte Leistungsfälle der Newsletter-Abonnenten und Aktionen von Versicherern und anderen Finanzinstituten.

Gib dem Kleingedruckten keine Chance mehr!

Wer steckt hinter unubu?

Versicherungskontor Wolf & Haase GmbH

unubu wurde von der Versicherungskontor Wolf & Haase GmbH entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein mittelständisches, inhabergeführtes Maklerunternehmen aus Husum in Norddeutschland. Das Unternehmen hat laut eigener Aussage langjährige Erfahrung im Bereich der Absicherung bei Berufsunfähigkeit.

IKK – Die Innovationskasse

IKK – Die Innovationskasse (ehemals IKK Nord) ist eine seit dem 01.02.2021 bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse, welche in dieser Konstellation den Gruppenvertrag anbietet. Dazu aber später mehr.

Biometric Underwriting GmbH

Als Assekuradeur erstellt die Biometric Underwriting GmbH aus Hamburg für unubu die Versicherungsscheine, übernimmt das Inkasso (Beitragszahlungen) und ist neben unubu der kompetente Ansprechpartner, wenn es zu einer Berufsunfähigkeit kommen sollte.

Was ist überhaupt ein Assekuradeur?

Ein Assekuradeur übernimmt Dienstleistungen für Versicherungsunternehmen, d.h. er darf u.a. Risiken zeichnen, Prämien vereinnahmen und Schäden regulieren.

Lloyd’s of Brussel

Das Versicherungsunternehmen, welches die Risiken von unubu absichert, ist der belgische Versicherer Lloyd’s of Brussel. Du findest deshalb auch Lloyd’s und nicht unubu auf dem Versicherungsschein, obwohl dieser von einer unubu E-Mail-Adresse verschickt wird. Rückversicherer ist der internationale Versicherungsmarkt Lloyd’s of London, welcher sich aus rund 100 internationalen und renommierten Versicherungsunternehmen zusammensetzt.

Wie du siehst stehen große Namen mit bester Bonität hinter unubu, sodass du dir um deinen Vertrag keine Sorgen machen musst.

Wie funktioniert die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung?

Produktname

Das Produkt trägt den Namen bBU Collect Plus.

Höhe der Absicherung

Du kannst eine monatliche BU-Rente von bis zu 75% deines Bruttoeinkommens versichern. Das Ganze ist auch nicht auf ein bestimmtes Brutto gedeckelt. Du kannst also ohne Probleme dein gesamtes Nettoeinkommen versichern. Die versicherte BU-Rente kann jederzeit erhöht bzw. gesenkt werden (bis zur Grenze von 75% des Bruttoeinkommens). Die 75% Grenze gilt auch in Verbindung mit einer bestehenden normalen Berufsunfähigkeitsversicherung. Sollten z.B. bereits 50% des Bruttoeinkommens versichert sein, können bei unubu nur noch weitere 25% abgesichert werden.

Begrenzter Leistungszeitraum von 20 Jahren

Du kennst wahrscheinlich bereits eine normale Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier wird die versicherte BU-Rente für den gesamten Zeitraum der Berufsunfähigkeit – also theoretisch auch bis zum vereinbarten Endalter (in der Regel der Rentenbeginn) gezahlt.

Das ist bei unubu anders. Die versicherte BU-Rente wird hier für einen maximalen Zeitraum von 10 Jahren Berufsunfähigkeit gezahlt. Wenn du nach diesen 10 Jahren immer noch berufsunfähig bist, wird eine zusätzliche Einmalzahlung in Höhe von bis zu 10 Jahresrenten gezahlt. „Bis zu“ bedeutet, dass für die Einmalzahlung noch der Zeitpunkt der Altersrente betrachtet wird. Bei unubu wurde hier das 68. Lebensjahr festgelegt. Wenn du z.B. mit 63 nach 10 Jahren Berufsunfähigkeit für die Einmalzahlung berechtigt bist, erhältst du nur 5 Jahresrenten.

Nach 10 Jahren und der Einmalzahlung bekommst du in jedem Fall kein Geld mehr von der Versicherung. Diesen Punkt gilt es zu beachten, wenn man die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung vergleicht.

Mehrmals berufsunfähig

Theoretisch kann es vorkommen, dass du dich von einer Berufsunfähigkeit erholst, jedoch später nochmal berufsunfähig wirst. In Bezug auf den begrenzten Leistungszeitraum ist dieser Fall bei unubu wie folgt geregelt. Solltest du wegen derselben Krankheit innerhalb von 12 Monaten nach der Genesung wieder berufsunfähig werden, wird die Leistung aus dem vorherigen Zeitraum angerechnet. Falls du jedoch mehr als 12 Monate nach der Genesung wegen derselben Krankheit wieder berufsunfähig wirst, so hast du erneut Anspruch auf die vollen 10 Jahre. Das Gleiche gilt unabhängig von den 12 Monaten, wenn du wegen einer anderen Krankheit berufsunfähig wirst.

Anspruch auf die monatliche BU-Rente

Du hast Anspruch auf die monatliche BU-Rente, wenn deine Berufsfähigkeit im zuletzt ausgeübten Beruf unter Beachtung einer Karenzzeit von 6 Monaten wegen Unfall, Krankheit oder mehr als altersbedingtem Kräfteverfall um mehr als 50% gemindert ist. Die Definition ist ähnlich wie bei einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung, mit dem Unterschied das hier von Unfall und nicht von Körperverletzung gesprochen wird. Das liegt daran, dass es sich hierbei um die internationale Definition von Berufsunfähigkeit handelt.

Ein weiterer Unterschied ist, dass die BU-Rente bei unubu nicht rückwirkend ab dem 1. Tag der Berufsunfähigkeit gezahlt wird. Du bekommst hier wirklich 6 Monate kein Geld. Die Karenzzeit bei unubu beginnt mit dem Datum der Diagnose. Wir empfehlen daher den Abschluss einer zusätzlichen Krankentagegeldversicherung, um den Verdienstausfall auszugleichen.

5 Jahre Vertragslaufzeit

Die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung läuft immer 5 Jahre. Spätestens 3 Monate vor Ablauf erhältst du von der Versicherung eine Zusammenfassung der bisherigen jährlichen Prämien und der zukünftigen jährlichen Prämien für die folgenden (bis zu) 5 Jahre. Die Versicherung wird dann zu den neuen Beiträgen für 5 weitere Jahre automatisch verlängert. Das Ganze ist so oft möglich, bis du das 68. Lebensjahr erreicht hast. Durch das jeweils höhere Einstiegsalter steigen die Beiträge über die Zeit an. Mehr dazu im Abschnitt Kosten. Positiv ist, dass bei unubu eine Absicherung bis zum aktuellen Renteneintrittsalter möglich ist.

Steuern

Die BU-Rente von unubu wird ähnlich wie eine normale BU-Rente versteuert.

Der Unterschied zur normale Besteuerung besteht darin, dass z.B. für einen 47-Jährigen der dauerhaft berufsunfähig würde, bei unubu die BU-Rente 10 Jahre (temporäre Rente) gezahlt würde. Die normale BU-Rente würde also 10 Jahre länger mit einem höheren Steuersatz besteuert. Konkret würde das bedeuten, dass gemäß § 55 der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung der Ertragsanteil für einen 47-Jährigen 12 % (statt 21 % bei einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung) beträgt, da eine Beschränkung der Rente in Höhe von 10 Jahren vorliegt. Das ist in diesem konkreten Beispiel eine steuerliche Besserstellung.

Das Thema Steuern in der Berufsunfähigkeitsversicherung haben wir im verlinkten Blogartikel ausführlich erklärt.

Die Kapitalabfindung in Höhe von bis zu 10 Jahresrenten ist steuer- und sozialabgabenfrei. Das Ganze kannst du hier nachlesen.

Leistungskürzungen

Bei Bezug der BU-Rente werden lediglich Einkünfte aus aktiven Beschäftigungsverhältnissen, also aus „Arbeit“ angerechnet.

Da es sich bei der Berufsunfähigkeitsversicherung von unubu um eine Schadens- und keine Summenversicherung handelt, gilt das Bereicherungsverbot. Das heißt, du darfst bei Bezug der BU-Rente nicht mehr bekommen als du vorher verdient hast. Solltest du eine zu hohe BU-Rente versichert haben, wird die Leistung gekürzt.

Kündigung

Der Vertrag kann vom Versicherungsnehmer jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden.

Versicherungsschein per E-Mail

Bei unubu erhältst du deinen Versicherungsschein nicht per Post, sondern ausschließlich per E-Mail. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit eine gute Sache.

Voraussetzung für den Abschluss

Grundsätzlich kann sich jede berufstätige Person in Deutschland im Alter von 18 bis 67 bei unubu versichern. Es gibt jedoch eine Voraussetzung.

Mitgliedschaft bei der gesetzlichen Krankenkasse IKK – Die Innovationskasse

Um eine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen zu können, musst du Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse IKK – Die Innovationskasse sein. Ein Wechsel ist unkompliziert online möglich. Mitglieder anderer gesetzlicher Krankenkassen und privat Krankenversicherte können aktuell keine Berufsunfähigkeitsversicherung bei unubu abschließen.

Warum ist das so?

Die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung läuft über einen Gruppenvertrag mit IKK – Die Innovationskasse. Du bist jedoch trotzdem Versicherungsnehmer, Versicherte Person und Beitragszahler.

Bereits Mitglied oder Wechsel bei Abschluss

Beim Online-Abschluss kannst du angeben, ob du bereits Mitglied bei IKK – Die Innovationskasse bist oder nicht. Falls du bereits Mitglied bist, beginnt die Berufsunfähigkeitsversicherung zum ersten des Folgemonats.

Falls du noch kein Mitglied bist, wird deine Mitgliedschaft im Rahmen vom BU-Abschluss mit beantragt. Hierzu musst du im Antrag nur deine persönlichen Daten und die Versichertennummer deiner bisherigen Krankenkasse angeben. Alles andere wird von IKK – Die Innovationskasse übernommen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung beginnt dann zum gleichen Datum, wie dein Krankenkassenwechsel stattfindet.

Der Online-Abschluss bietet zudem die Möglichkeit den Beitrag deiner bisherige Krankenkasse mit IKK – Die Innovationskasse zu vergleichen.

Wechsel der Krankenkasse nach Abschluss der unubu Berufsunfähigkeitsversicherung problemlos möglich

Nachdem du Mitglied von IKK – Die Innovationskasse geworden bist und deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hast, kannst du die Krankenkasse unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen (12 Monate Bindungsfrist mit 2-monatiger Kündigungsfrist oder bei Arbeitgeberwechsel ohne Bindungsfrist) wieder wechseln. Selbstverständlich ist auch ein Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung möglich.

Deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung läuft nach dem Wechsel ganz normal als Privatvertrag weiter, da es sich um einen eigenständigen Versicherungsvertrag handelt, der nach der Annahme nicht an eine bestimmte gesetzliche Krankenkasse gebunden ist.

Beachte jedoch, dass das Bonussystem von IKK – Die Innovationskasse genau auf die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung ausgerichtet ist, sodass du bei einem Wechsel keine Rückerstattung deiner BU-Beiträge von einer anderen Krankenkasse mehr erhältst. Was genau es mit der Rückerstattung auf sich hat, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Auch über die 5-jährige Vertragslaufzeit hinaus, ist der Wechsel der Krankenkasse kein Problem. Wenn du z.B. 1 Jahr nach Abschluss der unubu Berufsunfähigkeitsversicherung die Krankenkasse gewechselt hast, wird der Vertrag nach 5 Jahren problemlos verlängert. Du musst wirklich nur beim erstmaligen Abschluss Mitglied bei IKK – Die Innovationskasse sein.

1,6% Zusatzbeitrag in 2023

Der Zusatzbeitrag liegt in 2023 bei 1,6% (2022: 1,3%) und damit genau im bundesweiten Durchschnitt.

Mitgliedschaft bei der Knappschaft oder Viactiv

Seit April 2022 kann unubu zusätzlich auch von Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen Knappschaft und Viactiv abgeschlossen werden. An den Inhalten bzgl. IKK – Die Innovationskasse hat sich durch die Erweiterung nichts verändert. Du kannst nun lediglich beim Abschluss von unubu eine der 3 Krankenkassen auswählen.

Gleiche Konditionen von unubu

Egal bei welcher der 3 Krankenkassen du Mitglied bist oder Mitglied werden möchtest, die Konditionen (Leistungen, Beiträge, etc.) von unubu sind identisch.

Weitere Gruppenverträge

Wie bei der IKK – Die Innovationskasse gibt es auch für die Mitglieder der Knappschaft und von Viactiv jeweils einen Gruppenvertrag – also insgesamt 3 Gruppenverträge. Es handelt sich also um das gleiche Konzept.

Der einzige Unterschied beim Gruppenvertrag der Knappschaft im Vergleich zu IKK – Die Innovationskasse und Viactiv ist, dass der Rückversicherer nicht Lloyd’s of Brussel, sondern Sompo International ist. Wie Lloyd’s of Brussel ist auch Sompo International von der Ratingagentur Standard & Poor’s mit A+ ausgezeichnet. Unabhängig vom Rückversicherer bleibt Biometric Underwriting der Erstversicherer für alle 3 Angebote.

IKK – Die Innovationskasse im Vergleich die beste Krankenkasse

Im Vergleich der 3 Krankenkassen bietet IKK – Die Innovationskasse bei identischem Zusatzbeitrag das beste Bonusprogramm mit bis zu 500 € Zuschuss für die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Da die Wahl der Krankenkasse jedoch keine Auswirkungen auf das eigentlich Produkt – die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung – hat, kannst du je nach persönlicher Präferenz natürlich auch Mitglied der Knappschaft oder von Viactiv werden. Noch besser, wenn du dort bereits (zufriedenes) Mitglied bist. Dann kannst du nämlich ohne Wechsel der Krankenkasse die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

Warum kann unubu eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen anbieten?

unubu wirbt mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen und wir haben das auch übernommen. Doch so 100% korrekt ist das nicht.

Hier sind die Gesundheitsfragen, welche du im Antragsprozess beantworten musst.

unubu berufsunfaehigkeitsversicherung gesundheitsfragen - unubu - BU ohne Gesundheitsfragen? Und das kostenlos?

Wie du siehst, sichert sich unubu mit diesen 5 Fragen gegen Fälle von drohender Berufsunfähigkeit ab. Und das macht auch Sinn. Ohne einen Ausschluss dieser akuten Fälle, kann keine sinnvolle Kalkulation der Beiträge stattfinden. Da es sich hierbei aber um keine Gesundheitsfragen, wie bei einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung handelt, gehen wir den Slogan „Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen“ mit.

Im Folgenden erklären wir, wie unubu eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne normale Gesundheitsfragen überhaupt anbieten kann.

Gruppenvertrag

Durch einen Gruppenvertrag mit IKK – Die Innovationskasse wird das Risiko auf eine große Versichertengemeinschaft verteilt, wodurch sich dieses besser kalkulieren lässt. So funktionieren z.B. auch betriebliche Krankenversicherungen oder Berufsunfähigkeitsversicherungen über den Arbeitgeber.

Kalkulierbareres Risiko

Schon bei Vertragsabschluss ist durch den begrenzten Leistungszeitraum klar, welche maximalen Kosten auf die Versicherung zukommen könnten. Das ist bei einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung nicht möglich, da eine BU-Rente theoretisch bis zum vereinbarten Endalter (in der Regel der Rentenbeginn) gezahlt werden muss.

Vorsorgeuntersuchungen

Du kannst dir bis zu 500 € der jährlichen Kosten für deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung über das Bonusprogramm von IKK – Die Innovationskasse zurückholen. Voraussetzung dafür ist, dass du die für dein Alter gesetzlich vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen durchführen lässt. Bis zum 34. Lebensjahr ist das für Männer z.B. nur die jährliche zahnärztliche Untersuchung und die einmalige Gesundheitsvorsorge (ärztliche Untersuchungen zur Früherkennung von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen, Zuckerkrankheit).

Die Durchführung der Vorsorgeuntersuchungen ist keine Pflicht. unubu geht jedoch davon aus, dass viele Versicherte diese machen, um sich eben die Kosten für die Versicherung zurückzuholen. Und Menschen die regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen machen, achten in der Regel auf ihre Gesundheit. So kalkuliert unubu trotz einer Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen mit einer gesundheitsbewussten Versichertengemeinschaft.

Was kostet eine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung?

Wie bereits im Titel angekündigt, ist die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung im besten Fall sogar kostenlos. Und das sogar bei Absicherung deines kompletten Einkommens.

Wie funktioniert das?

Über das Bonusprogramm von IKK – Die Innovationskasse. Du bekommst die Kosten für deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung über das Bonusprogramm zurück. Doch auch, wenn du irgendwann nicht mehr Mitglied dieser Krankenkasse sein solltest, sind die Kosten im Vergleich zu einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung sehr überschaubar. Das liegt u.a. am Gruppenvertrag, da die Verwaltungskosten im Vergleich zu Einzelversicherungen geringer sind.

Unterschied Schreibtischjob oder nicht

Solltest du zu mindestens 90% am Schreibtisch arbeiten, zahlst du deutlich weniger für deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung. Das ist die einzige Unterscheidung nach Beruf bei unubu. Es gibt nicht wie bei einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung verschiedene Berufsgruppen. Ein Berufswechsel aus dem kaufmännischen in den körperlich-tätigen Bereich – und auch anders herum – muss angezeigt werden. Du wirst dann in die jeweils andere Gruppe eingestuft und musst einen höheren bzw. niedrigeren Beitrag zahlen.

Kostenbeispiele

Ein 30-jähriger, der seine Tätigkeit zu mindestens 90% an einem Schreibtisch ausübt, mit einem Bruttoeinkommen von 3.500 € möchte sein komplettes Nettoeinkommen von ca. 2200 € absichern.

Hierfür zahlt er jährlich im 1. Jahr 248,69 €, im 2. Jahr 252,91 €, im 3. Jahr 257,93 €, im 4. Jahr 262,15 € und im 5. Jahr 267,17 €. Du kannst auch monatlich zahlen. Der Preis bleibt der gleiche.

Bei der gleichen Absicherung zahlt ein 30-jähriger, der weniger als 90% am Schreibtisch arbeitet, folgende Jahresbeiträge.

1. Jahr 435,34 €, 2. Jahr 442,73 €, 3. Jahr 451,44 €, 4. Jahr 458,83 €, 5. Jahr 467,54 €

Staffelung ab 27 Jahren

Solltest du deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung mit 26 Jahren abschließen zahlst du 5 Jahre den gleichen Beitrag. Die Staffelung startet erst ab einem Abschluss mit 27 Jahren.

Kostenlose Berufsunfähigkeitsversicherung

Falls deine Kosten also unter 500 € liegen ist deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung durch das Cashback von IKK – Die Innovationskasse tatsächlich komplett kostenlos. Und das Ganze ist überhaupt nicht abwegig, da du als 30-jähriger unabhängig davon, ob du Bürojobber bist oder nicht, selbst bei 2.200 € BU-Rente in den ersten Vertragsjahren unter dieser Grenze liegst.

Bonus muss versteuert werden

Der Bonus für die Berufsunfähigkeitsversicherung ist bis 150 € steuerfrei. Alles darüber hinaus muss versteuert werden und mindert daher den Sonderausgabenabzug der Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Weiterführende Informationen zur Besteuerung findest du hier.

Je älter und je höher die BU-Rente, desto teurer ist der Beitrag

Auch das ist logisch. Wenn du die Versicherung erst mit 50 Jahren abschließt, zahlst du natürlich deutlich mehr, als ein 30-jähriger. Auch werden die Beiträge in jedem Fall über die Zeit steigen, da die Vertragsverlängerung nach jeweils 5 Jahren immer neue Beiträge zur Folge hat. Jedoch sind die Kosten auch im hohen Alter überschaubar. So würdest du z.B. mit 67 Jahren als Bürojobber 1.221,53 € im Jahr für 2.200 € BU-Rente zahlen.

Im Gegensatz zu einer normalen Berufsunfähigkeitsversicherung hast du bei unubu von der Kostenseite aus keinen Nachteil, wenn du die Versicherung erst im höheren Alter abschließt.

Keine Beiträge während Berufsunfähigkeit

Falls du berufsunfähig werden solltest, sind für den Zeitraum der Berufsunfähigkeit keine Beiträge zu zahlen.

Bonusprogramm nicht garantiert

Wir müssen noch darauf hinweisen, dass ein Bonusprogramm niemals für die gesamte Vertragslaufzeit garantiert ist. Es ist durchaus möglich, dass IKK – Die Innovationskasse das Bonusprogramm ändert, senkt oder vielleicht sogar erhöht. Das musst du wissen. Aber die Beitragsersparnis sollte unserer Meinung nach auch nicht der Hauptgrund für die unubu Berufsunfähigkeitsversicherung sein.

Kosten unverbindlich online berechnen

Du kannst deinen individuellen Beitrag für deine unubu Berufsunfähigkeitsversicherung hier in weniger als 1 Minute kinderleicht online berechnen.