Eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen –  geht das überhaupt?

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist normalerweise sehr langwierig und zeitintensiv. Du fährst zum Versicherungsbüro deines Vertrauens oder der Vermittler kommt zu dir nach Hause. Meist mehrfach, da der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ein komplexes Thema ist. Die Prüfung von Anträgen beim Versicherer, das Anfordern weiterer Unterlagen von Ärzten oder das Ausfüllen von immer wieder neuen Zusatz-Fragebögen sind hier nur ein paar Beispiele. Auch wenn eine BU-Versicherung durchaus wichtig ist, klingt eine solche Vorgehensweise nicht unbedingt “entspannt”. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen klingt dagegen viel angenehmer. Wie das geht und welche Optionen es für dich gibt, erfährst du im folgenden Experten-Artikel.

gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw== - Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL19GQlhIdjkydF9vIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Wichtige Kriterien für eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Bevor man eine Berufsunfähigkeitsversicherung (online) abschließt, sollte man sich informieren, welche Kriterien eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung erfüllen muss und wie diese überhaupt funktioniert. Im Video oben (mehr Videos gibts auf unserem YouTube-Kanal) werden dir genau diese Punkte in nur 5 Minuten erklärt und zusammengefast.

Nachfolgend auch nochmal die wichtigsten Punkte zu einer BU in Textform:

  • empfohlen für jeden, der arbeitet
  • Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantworten
  • Versicherungs-Experten mit dazu holen (denn du weißt nicht, was du nicht weißt)
  • Laufzeit immer bis zum Renteneintritt empfohlen (aktuell 67 Jahre)
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • volle Leistung bereits ab 50% Berufsunfähigkeit
  • rückwirkende Leistung ab dem 1. Tag
  • nachträgliche Erhöhungsmöglichkeiten der BU-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen könnte ja so ablaufen, dass du dich durch ein paar Fragen klickst und ein paar Daten eingibst. Dann gibt es noch eine kurze Online-Risikoprüfung und schon hast du deine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen.

Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen überhaupt möglich?

Tatsächlich kannst du eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen. Dies ist z.B. bei Getsurance und möglicherweise in Zukunft auch bei CommunityLife möglich. Der reine Online-Abschluss ist bei einem solch komplexen Thema jedoch in keinem Fall zu empfehlen.

BU-Versicherung online abschließen ist dennoch möglich

Bevor du jetzt schon direkt enttäuscht die Flinte ins Korn werfen möchtest, lies bitte unbedingt weiter. Denn neben dem nicht so tollen Gedanken, dass  demnächst doch wieder ein Versicherungsvermittler bei dir auf der Couch sitzt, gibt es noch eine andere Lösung. Eine digitale und sehr bequeme Lösung.

Du kannst deine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen. Ohne, dass du irgendwo hinfahren musst. Ohne, dass jemand zu dir nach Hause kommt und ohne, dass 75 Seiten für das Angebot und den Antrag gedruckt werden müssen.

Online-Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung ist die perfekte Lösung

Eine komplett online basierte Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit Video-Übertragung, in welcher du alle relevanten Fragen einem Experten vorab stellen kannst und ein Abschluss am Ende mittels digitaler Signatur stattfindet. Alles komplett ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten oder Honorare. Genau so beraten wir unsere Kunden seit Jahren. Und weißt du was? Unsere Kunden lieben die Online-Beratung. Ich würde hier gerne was schreiben, was etwas bescheidener klingt. Aber so ist es einfach.


Zur kostenlosen BU-Online-Beratung

Die Onlineberatung – Einfach, online, persönlich und umweltschonend

Die Vorteile einer Online-Beratung für deine Berufsunfähigkeitsversicherung sind vielfältig. Von der Tatsache ausgehend, dass du alles bequem vom Sofa aus machen kannst, bis hin zum dem Fakt, dass durch absolut keine Spritkosten und keinem Drucken auf Papier die Umwelt geschont wird. Du siehst, du kannst sogar etwas für die Umwelt tun, wenn du eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen möchtest.

Keine Mehrkosten durch die Online-Beratung

Natürlich entstehen für dich auch keine Mehrkosten durch diese Form der Beratung. Das wäre ja dann doch irgendwie doof. Als Versicherungsmakler findest du bei uns die exakt gleichen BU-Preise wie z.B. bei Check24 (welche auch Versicherungsmakler sind). Ich weiß, dass viele Menschen – und vielleicht auch du – der Meinung sind, dass alles, was eine direkte Beratung involviert, direkt auch teurer ist. Und wenn du es “selbst” im Internet machst, du einfach viel Geld sparst. Nun…das ist schlichtweg falsch. Und gefährlich.

Gefährliches Halbwissen ist größtes Problem

Du stimmst mir sicherlich zu, dass wenn es ein Thema gibt, wo jeder Mensch eine Meinung zu hat, aber die wenigsten wirklich Ahnung haben, es das Thema Versicherungen ist. Das ist auch erstmal nicht schlimm. Problematisch wird es, wenn du auf Grund von Meinungen handelst. Und nicht auf Grund von Fakten und Tatsachen. Wenn du dann eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen möchtest, ist ein Alleingang ohne Profi vielleicht nicht die beste Idee…

“Du weißt nicht, was du nicht weißt!”

Dieser Satz macht klar, dass selbst, wenn du glaubst, du hast alles richtig gemacht bei deiner Berufsunfähigkeitsversicherung, du gar nicht in der Lage bist, eventuelle Fehler zu erkennen. Und das ist quasi ein Teufelskreis.

Dies bringt mich wiederum zu dem Punkt, dass es einfach keinen einzigen Grund gibt, warum man so ein wichtiges und komplexes Thema alleine angehen sollte.

Die Gesundheitsfragen sind die Achillesferse deiner Berufsunfähigkeitsversicherung

Der wohl wichtigste Part beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sind die Gesundheitsfragen. Gleiches gilt übrigens auch bei einer privaten Krankenversicherung. Denn diese gilt es wirklich einwandfrei, genau und ehrlich zu beantworten. Gibst du hier z.B. Krankheiten oder Behandlungen nicht an, die aber abgefragt wurden, dann kann das später Mal im Falle einer Berufsunfähigkeit zum großen Problem werden. Der Versicherer hat hier dann nämlich eventuell die Möglichkeit, dir eine so genannte vorvertragliche Anzeigepflichtsverletzung vorzuwerfen. Und wenn sich dies bestätigt, ist der Versicherer leistungsfrei und du bist “der Dumme”.

Deshalb führt kein Weg daran vorbei, deinen Gesundheitszustand aufgrund von Arztberichten, Auszügen der Krankenkasse, etc. aufzubereiten und dann entsprechend dieser Informationen die Gesundheitsfragen zu beantworten.

Jede Situation ist anders

Jeder Mensch hat eigene Bedürfnisse, Absicherungswünsche und Risiken. Und auf Basis dieser sollte der passende Versicherungsschutz gewählt werden. Dies gilt eben auch, bzw. vor allem bei der Berufsunfähigkeitsversicherung. Ein Angestellter muss auf andere Punkte achten, wie z.B. ein Selbstständiger. Und für einen Arzt oder eine Krankenschwester sind wiederum andere Klauseln in der Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig.

Bestimmte Klauseln sind je nach Beruf wichtig

Aus vorherigem Absatz ergibt sich, dass vor allem Berufsgruppen, die für sich nochmal ein individuelles Risiko tragen, auf keinen Fall alleine eine Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen sollten. Dies gilt in meinen Augen vor allem für Selbstständige (und künftige Selbstständige) und die hier wichtige Umorganisationsklausel (nicht relevant für Angestellte) in der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Zur kostenlosen BU-Online-Beratung