Geschätzte Lesezeit: 13 Minuten

Da aus der Community ziemlich häufig die Frage kommt, was wir denn von der Clark Versicherungs-App halten, haben wir uns diese mal genauer angeschaut. Doch bevor du dir diesen Erfahrungsbericht über Clark durchliest, solltest du dir unseren allgemeinen Artikel über Versicherungs-Apps anschauen. Dort werden schon viele grundsätzliche Fragen beantwortet. Doch nun wieder zurück zu Clark.

Ich habe mich bei Clark registriert, das Maklermandat unterzeichnet und im Anschluss ein paar meiner Versicherungen hochgeladen. Durch diese Vorgehensweise konnte ich alle Funktionen nutzen, um euch eine umfassende Einschätzung über die Clark Versicherungs-App zu geben.

clark - Clark Versicherungs-App Test: Unsere Erfahrungen - Kostenlos und digital

Wichtige Infos auf einen Blick

  • Clark ist eine Versicherungs-App mit über 500.000 Kunden.
  • Clark ist ein digitaler Versicherungsmakler mit Sitz in Frankfurt am Main.
  • Zur (vollumfänglichen) Nutzung der App musst du Clark ein Maklermandat erteilen.
  • Nach dem Hinzufügen der Verträge übernimmt Clark für diese die Betreuung von deinem bisherigen Versicherungsvermittler.
  • Die App ist für dich komplett kostenlos, da Clark sich über Provisionen von den Versicherern finanziert.

Der kostenlose VMK-Newsletter informiert dich jede Woche über unbekannte Stolperfallen in Versicherungsverträgen, echte Leistungsfälle der Newsletter-Abonnenten und Aktionen von Versicherern und anderen Finanzinstituten.

Gib dem Kleingedruckten keine Chance mehr!

Inhaltsübersicht

Über das Unternehmen

Clark ist ein 2015 gegründeter digitaler Versicherungsmakler mit Sitz in Frankfurt am Main. Mit der Clark Versicherungs-App können Kunden sowohl am Smartphone als auch am Desktop ihre gesamten Versicherungsverträge verwalten. Clark wird mittlerweile von über 500.000 Kunden genutzt.

Die Funktionen der Clark Versicherungs-App

Vorab: Wenn ich von der Clark Versicherungs-App schreibe, meine ich sowohl die Smartphone App als auch die Desktop Version. Clark funktioniert und sieht auf beiden Endgeräten ziemlich identisch aus. Von daher kannst du als Kunde entscheiden, ob du deine Versicherungen lieber am Smartphone, am Desktop oder auf beiden Endgeräten verwaltest. Das ist schonmal eine super Sache finde ich.

Startseite (Verträge)

Auf der Startseite von Clark erhältst du eine Übersicht über deinen ermittelten Bedarf an Versicherungen, deine eingeholten Angebote und deine hinterlegten Verträge. Zudem wird dir angezeigt, was du im Jahr bzw. im Monat für deine Versicherungen ausgibst und, ob du laut Einschätzung von Clark unter-, über- oder optimalversichert bist.

Deine Verträge

Vertrag läuft auf mich

Bei mir hat die Übertragung der Verträge auf Clark als Versicherungsmakler problemlos funktioniert. Ich musste lediglich meine Verträge mit Versicherer und Versicherungssparte hinzufügen. Bei den meisten Versicherern bietet Clark einen “Automatischen Abholservice” an, sodass auch ohne das Hochladen deines Versicherungsscheins eine Bestandsübertragung stattfinden kann. Clark fordert in diesem Prozess den Versicherungsschein vom Versicherer an. Du hast jedoch trotzdem die Möglichkeit selbst deinen Versicherungsschein hochzuladen, sodass der Prozess der Bestandsübertragung beschleunigt werden kann.

Falls es mit der Bestandsübertragung doch einmal länger dauern sollte, liegt das in der Regel nicht an der Versicherungs-App, sondern an den Versicherern, da der Prozess dort oft wenig digitalisiert und unbeliebt ist.

Solltest du einen Vertrag vom einem Versicherer besitzen, welcher nicht mit Versicherungsmaklern zusammenarbeitet, erkennst du das direkt nach dem Hinzufügen. Du kannst jedoch mit dem Hochladen des Versicherungsscheins trotzdem eine Einschätzung von Clark erhalten. Da der Versicherer die Bestandsübertragung nicht erlaubt, erhältst du zu diesem Vertrag jedoch keinen vollständigen Support von Clark. Das liegt aber nicht an der App, sondern am Versicherer.

Der beschriebene Prozess hat sich scheinbar vor kurzer Zeit geändert. Nun scheint es so zu sein, dass eine Bestandsübertragung erst angestoßen wird, wenn du selbst den Vertrag hochgeladen hast (auch als Foto per App möglich). Zumindest lässt sich nach dem Hinzufügen der Versicherungssparte und des Versicherers nicht erkennen, dass von Clark aus eine weitere Aktion erfolgt. Möglicherweise hängt das damit zusammen, dass häufig nicht (mehr) existierende Verträge hinzugefügt wurden, bei denen die Bestandsübertragung ins Leere gelaufen ist. Durch das Hochladen des Versicherungsscheins kann sich Clark vergewissern, dass der Vertrag auch tatsächlich besteht. Gut für Clark – schlecht für dich als Kunden, weil du ein bisschen mehr Aufwand hast.

Sobald ein Vertrag auf Clark übertragen wurde, kannst du alle wichtigen Informationen wie z.B. Beitrag, Leistungen und Tarifinformationen zu diesem Vertrag einsehen. Hilfreich ist auch der Kündigungsalarm, welcher dich über den Ablauf der Kündigungsfrist informiert. Zudem kannst du Dokumente hinzufügen, Alternativen vergleichen, einen Schaden melden, eine Frage stellen oder den Vertrag kündigen.

Ferner bewertet Clark jeden Vertrag in 5 Stufen. Kriterien für diese Bewertung sind u.a. Kundenbewertungen, Schadensbearbeitung, Beitragsdurchschnitt und Leistungsumfang. Du erfährst also direkt, ob du aus Sicht von Clark einen guten oder schlechten Vertrag hast.

Vertrag läuft auf jemanden anderen

Du kannst auch Verträge hochladen, bei denen du zwar als versicherte Person versichert, jedoch nicht Versicherungsnehmer bist. Für solche Verträge kann Clark auch keinen vollständigen Support übernehmen, da das rechtlich nur möglich ist, wenn du auch Versicherungsnehmer bist. Für die Übersichtlichkeit ist diese Funktion jedoch super hilfreich.

Verträge entfernen und kündigen

Wenn du aus Versehen einen falschen Vertrag hochgeladen hast, kannst du diesen ganz einfach selbst wieder entfernen. Das geht auch bei erfolgreich auf Clark übertragenen Verträgen. Hier hast du die Möglichkeit eine Kündigung über Clark anzustoßen oder Clark mitzuteilen, dass du den Vertrag selbst gekündigt hast.

Bedarfscheck (Bedarf)

Beim Bedarfscheck werden dir 10 Fragen zu deiner aktuellen Lebenssituation gestellt (u.a. Wohnsituation, Familiensituation, berufliche Tätigkeit). Anhand dieser Fragen wird dein persönlicher Versicherungsbedarf ermittelt und mit den hinterlegten Versicherungen abgeglichen, um so deine Versicherungslücken aufzuzeigen. Die Empfehlungen von Clark werden dann in der folgenden Übersicht dargestellt.

clark bedarfscheck empfehlungen 800x358 - Clark Versicherungs-App Test: Unsere Erfahrungen - Kostenlos und digital

Für die laut Clark fehlenden Versicherungen, kannst du dir dann Angebote anfordern oder aber weitere Verträge hinzufügen (z.B. Vertrag läuft auf jemanden anderen), wenn du das bisher noch nicht gemacht hast.

Du kannst den Bedarfscheck beliebig oft wiederholen, um veränderte Lebenssituationen in der App zu hinterlegen.

Rentencheck (Rente)

Wir alle wissen, dass die Themen Rente und Rentenlücke sehr wichtig sind. In der Clark App hat die Altersvorsorge einen eigenen Abschnitt bekommen. Das finde ich richtig gut.

Im Rentencheck findet sich ein Rentenlückenrechner, wie er auch auf diversen Seiten im Internet zu finden ist. Anhand deines im Bedarfscheck hinterlegten Bruttogehaltes wird deine gesetzliche Rente berechnet. Für eine genauere Analyse hast du auch die Möglichkeit deine Renteninformation hochzuladen.

Falls du weitere Rentenprodukte wie z.B. eine private Altersvorsorge oder eine betriebliche Altersvorsorge hinterlegt hast, werden diese auch in die Berechnung mit einbezogen. Auch an dieser Stelle hast du die Möglichkeit Produkte hinzuzufügen. Die Informationen zu den Verträgen kannst du selbst erfassen oder von Clark analysieren lassen, indem du die entsprechenden Vertragsdokumente hochlädst.

Doch Vorsicht: Das Hochladen ist hier gleichbedeutend mit einem Hinzufügen des Vertrages in der App. Es wird also eine Bestandsübertragung angestoßen. Das ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, kann aber ein Problem werden, wenn du genau diesen Vertrag nicht zu Clark übertragen möchtest.

Sollte die Berechnung ergeben, dass eine Rentenlücke vorhanden ist, kannst du direkt in dieser Übersicht Angebote für die Altersvorsorge anfordern.

clark rentencheck 600x601 - Clark Versicherungs-App Test: Unsere Erfahrungen - Kostenlos und digital

Verträge abschließen (Angebote)

Hier kannst du dir für alle wichtigen Versicherungen, von A wie Anhängerversicherung bis Z wie Zahnzusatz, Angebote anfordern.

Nach Klick auf die gewünschte Versicherungssparte (z.B. Hausratversicherung) musst du erstmal ein paar Fragen beantworten. Die App erkennt aber nicht, dass du bereits eine entsprechende Versicherung hinterlegt hast. Du könntest also ohne Warnhinweis eine weitere Hausratversicherung abschließen, welche du gar nicht benötigst. Ob Clark hier im Hintergrund eingreift, habe ich nicht getestet. Einen möglichen Widerruf wollte ich mir ersparen.

Ziemlich uncool ist meiner Meinung nach auch, dass dir z.B. bei der Hausratversicherung nur 3 Versicherer vorgeschlagen werden. Hierbei wird einer der 3 Versicherer von Clark empfohlen. Warum genau diese 3 Versicherer ausgewählt wurden, wird nicht deutlich. Das finde ich persönlich nicht wirklich transparent, auch weil Clark damit wirbt aus über 180 Versicherern auswählen zu können. In gängigen Vergleichsrechnern kannst du als Kunde aus einer Vielzahl von Versicherungen auswählen.

Je nach Art der Versicherung gibt es bei Clark unterschiedliche Abschlusswege. Wie am Beispiel der Hausratversicherung erklärt, ist bei einfachen Versicherungen ein Online-Abschluss möglich. Solltest du eine Frage haben, kannst du diese trotzdem über den Chat stellen.

Bei Versicherungen wie der Zahnzusatzversicherung kannst du dir ein Angebot anfordern, welches dir anschließend telefonisch erläutert wird. Das dieser Telefonanruf kommt, hätte ich nicht direkt erwartet, da dir laut Beschreibung die Angebote per E-Mail zugeschickt werden. Eine telefonische Erklärung finde ich gar nicht schlecht, sollte jedoch bei der Angebotsanfrage schon angekündigt werden.

Bei komplexen Versicherungen wie z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung oder private Krankenversicherung, kannst du dir nur eine telefonischen Beratungstermin buchen (Mo bis Fr von 08:00 – 20:00 Uhr). Das finde ich gut. Wir von Versicherungen mit Kopf sind auch der Meinung, dass solche beratungsintensiven Produkte nur nach ausführlichen persönlichen Beratungen abgeschlossen werden sollten.

Clark Chat

Der Chat ist eine weitere zentrale Funktion der Clark Versicherungs-App. Eine Antwort soll innerhalb einer Stunde erfolgen. Das bezieht sich jedoch nicht auf die Lösung des Problems, sondern vielmehr auf die Aufnahme des Anliegens.

In meinem Fall wurde mir zwar innerhalb einer Stunde geantwortet, jedoch wurde in der Antwort nur mitgeteilt, dass ich innerhalb von 5-7 Arbeitstagen eine Rückmeldung erhalte. Diese Rückmeldung ist jedoch erst deutlich später erfolgt. Das Problem wurde aber gelöst.

Ob es sich bei der langen Bearbeitungszeit um einen Einzelfall oder die Regel handelt, kann ich nicht sagen. Teilt uns eure Erfahrungen mit dem Clark Chat gerne in den Kommentaren mit.

Über den Clark Chat kann auch ein Schaden gemeldet werden. Bei Klick auf Schaden melden in der Vertragsübersicht werden automatisch Fragen generiert, welche für die Regulierung des Schadens beantwortet werden müssen. Zudem kannst du Dokumente und Fotos hochladen. Alternativ kannst du einen Schaden auch per E-Mail an schaden@clark.de melden. Wie die Regulierung über Clark funktioniert, kann ich nicht sagen, da ich zum Glück während der Testphase keinen Schaden hatte.

clark schadenmeldung - Clark Versicherungs-App Test: Unsere Erfahrungen - Kostenlos und digital

Über den Chat kommen auch Nachrichten von Clark selbst (u.a. Angebote/Empfehlungen für Versicherer, Analyse/Bewertung zu hochgeladenen Verträgen, Dokumente von der Versicherung erhalten, Kündigungsfristen). Zusätzlich erhältst du eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn es eine neue Nachricht in der Clark App gibt. Nicht so gut ist, dass du die Benachrichtigung per E-Mail nicht ausstellen kannst, falls dir die App Benachrichtigung ausreicht.

Qualität der Beratung

Im bisherigen Verlauf habt ihr viel über die Funktionen der Clark Versicherungs-App erfahren. Wozu ich jedoch keine Aussage treffen kann, ist die Qualität der persönlichen Beratung, da ich diese nicht in Anspruch genommen habe.

Wie wir von Versicherungen mit Kopf bietet Clark bei beratungsintensiven Produkten wie der Berufsunfähigkeitsversicherung und der privaten Krankenversicherung eine persönliche kostenlose Online-Beratung an. Aus der App geht hervor, dass diese Beratungen bei Clark per Telefon stattfinden. Ob weitere Beratungen per Videotelefonie angeboten werden, geht aus der App nicht hervor. Das wäre jedoch wünschenswert, da eine Beratung per Videotelefonie deutlich mehr Möglichkeiten bietet als eine Beratung per Telefon.

Teilt gerne eure Erfahrungen mit der Beratung bei Clark in den Kommentaren.

Was hat mir im Test gut gefallen?

  • Die App ist optisch ansprechend und übersichtlich aufgebaut.
  • Alle Funktionen sind logisch aufeinander aufgebaut.
  • App und Desktop Version sind nahezu identisch, sodass die eigene Präferenz über die Wahl des Endgeräts entscheidet.
  • Der Bedarfscheck zeigt verständlich auf, welche Versicherungslücken bestehen.
  • Das Thema Rentenlücke wird mit einem eigenen Abschnitt in den Fokus gerückt, wodurch viele Kunden nochmal für dieses wichtige Thema sensibilisiert werden.
  • Der Kündigungsalarm ist hilfreich, damit keine Kündigungsfristen mehr verpasst werden. Falls du möchtest, übernimmt Clark die Kündigung für dich.

Was hat mir im Test nicht gut gefallen?

  • Im Vergleich zu bekannten Vergleichsrechnern ist das Angebot bei Clark für mich als Kunden eingeschränkt und daher auch in gewisser Weise intransparent. Auf der anderen Seite ist diese klare Eingrenzung für Menschen, die mit der Flut an Angeboten überfordert sind, sogar hilfreich.
  • Ich habe lediglich den Prozess zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung gestartet, jedoch keinen Telefontermin vereinbart. Trotzdem habe ich eine Vielzahl von Anrufen bekommen. Dies empfand ich als ziemlich nervig.
  • Aus der App geht nicht hervor, ob die Beratung nur per Telefon oder auch per Videotelefonie stattfindet. Falls eine Beratung nur per Telefon möglich ist, empfinde ich diese Form der Beratung für komplexe Produkte wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung als nicht optimal.
  • Eine telefonische Beratung ist nur von Montag bis Freitag, jedoch nicht am Wochenende möglich.
  • Über den Chat kommen automatisch Optimierungsvorschläge, obwohl ich diese gar nicht angefordert habe. Für mich persönlich war das etwas befremdlich. Jedoch gibt es sicher auch Kunden, welche diese proaktive Ansprache schätzen.
  • Mit der Funktion “Angebote vergleichen” kannst du deinen bestehenden hinzugefügten Vertrag optimieren. Der Vergleich geht jedoch nicht auf den bestehenden Tarif ein. Das empfinde ist als etwas intransparent, da ich nicht weiß, warum der neue Tarif besser als der alte ist.

Fazit

Zunächst einmal muss ich einen der wichtigsten Punkte nochmal erwähnen. Sobald du das Maklermandat bei Clark unterzeichnet und einen Vertrag in der App hinterlegt hast, übernimmt Clark die Betreuung für diesen Vertrag. Dein bisheriger Betreuer kann dir dann nicht mehr helfen. Solltest du also mit deinem aktuellen Betreuer zufrieden sein, lass bitte die Finger von einer Versicherungs-App.

Falls du jedoch unzufrieden mit deinem aktuellen Berater bist oder gar keinen Berater hast, ist die Clark App eine gute Lösung.

Rein auf die Funktionen bezogen ist Clark sogar eine tolle App. Alles ist optisch ansprechend aufgebaut, übersichtlich und verständlich. Jedoch zeigen sich aus meiner Sicht Schwächen bei den Versicherungsvergleichen.

Clark bewertet deine Verträge und zeigt dir explizit Tarifempfehlungen und Verbesserungsvorschläge an. Für ein gutes Nutzererlebnis musst du Clark als Versicherungsmakler unbedingt Vertrauen.

Falls du es schätzt, dass dir aus der großen Auswahl von Produkten am Markt, eine kleine Auswahl vorgelegt wird, ist Clark eine gute Lösung. Nichts anderes macht im Prinzip auch ein Versicherungsmakler aus “Fleisch und Blut”. Nur ist es wahrscheinlich für viele Menschen einfacher einem Menschen als einer App zu Vertrauen.

Solltest du auf der Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung, privaten Krankenversicherung oder Rentenversicherung sein, kannst du dir gerne einen Termin zu unserer kostenlosen & unverbindlichen Online-Beratung buchen. Hierfür musst du uns kein Maklermandat erteilen.

Jetzt Termin buchen

Bonusvideo: Influencer werben für CLARK Versicherungsapp (DAS wird dir verschwiegen!)

gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw== - Clark Versicherungs-App Test: Unsere Erfahrungen - Kostenlos und digital

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYnM4NnVWMkVBNVUiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPg==

Häufig gestellte Fragen

Wie kannst du dein Maklermandat bei Clark kündigen?2021-12-09T10:19:27+01:00

Das ist auf den ersten Blick nicht so leicht zu finden. Und auf den zweiten Blick auch nicht. In der App gibt es leider keine Möglichkeit das Maklermandat zu kündigen. Du kannst das Maklermandat bei Clark per E-Mail (service@clark.de) oder telefonisch beim Kundenservice (069 153 229 339) kündigen.

Achte darauf, dass du bei einer Kündigung per E-Mail deine Mandats-ID (findest du in der App unter Persönliche Angaben) angibst, damit eine korrekte Zuordnung erfolgen kann.

Eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Du kannst dein Maklermandat bei Clark jederzeit kündigen.

Was kostet die Clark Versicherungs-App?2021-12-09T10:19:16+01:00

Die Nutzung ist für dich kostenlos. Clark erhält als Versicherungsmakler eine jährliche Vergütung von den Versicherungen, welche du in der App hinterlegt hast. Zudem erhält Clark eine Provision, wenn du einen neuen Vertrag über die App abschließt. Das verursacht für dich jedoch keine zusätzlichen Kosten, da die Provisionen in den Versicherungsprämien mit einkalkuliert sind.

Kannst du Clark auch ohne Maklermandat nutzen?2021-12-09T10:19:03+01:00

Nein. Eine Nutzung ohne Maklermandat ist nicht möglich und macht auch keinen Sinn. Clark ist ein Versicherungsmakler und soll dir das Verwalten deiner Versicherungen erleichtern. Ohne ein Maklermandat erhält ein Versicherungsmakler u.a. keine Unterlagen von den Versicherungen, kann keine neuen Verträge abschließen oder bestehende Verträge kündigen. Dann macht eine Versicherungs-App einfach keinen Sinn.

Von |2022-09-01T10:12:20+02:0016 Dezember 2021|Versicherungs-App|

Teil dieses Wissen mit Deinen Freunden!

Über den Autor:

Tobias Weßler
Tobias Weßler ist gelernter Kaufmann für Versicherungen und Finanzen und besitzt einen Bachelor in Business Administration. Bei VMK ist er als Business Development Manager vor allem für die Bereiche Content Marketing und Content Strategie verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben